Couscous-Salat mit Mandel-Nuss-Tofu


Ich esse sehr gerne Couscous. Komischerweise habe ich mir aber bisher noch nie selbst welchen gekocht.
Jetzt aber habe ich mir endlich mal eine Packung bei Alnatura gekauft und so gab es heute Couscous-Salat.
Dazu Mandel-Nuss-Tofu, auf den ich auch neugierig war, denn bisher kannte ich nur den einfachen Natur-Tofu bzw. Räuchertofu.

Zutaten für 2 Personen:
200 g Couscous
2 Tomaten
3-4 Lauchzwiebeln
1/2 Salatgurke
2 EL Olivenöl
1/2 TL Sambal Oelek
1 EL Tomatenmark
1/2 TL Kreuzkümmel
1/2 TL Paprikapulver
Salz, Pfeffer
Saft einer halben Zitrone
1-2 EL gehackte frische Petersilie
4 Blätter frische Minze

Zubereitung:
Couscous mit 480 ml kochendem Wasser übergießen und 10 Minuten quellen lassen (Packungsanweisung beachten).
Tomaten, Lauchzwiebeln und Salatgurke waschen und kleinschneiden.
Für das Dressing Ölivenöl mit Sambal Oelek, Tomatenmark, den Gewürzen und dem Zitronensaft mischen.
Den gequollenen Couscous mit der Gabel auflockern. Tomaten, Lauchzwiebeln und Gurke untermischen. Das Dressing darübergießen und alles gut vermischen.
Petersilie und kleingehackte Minze unterheben. Etwas durchziehen lassen.

Den Mandel-Nuss-Tofu habe ich mit etwas Kräutersalz bestreut und ihn einfach mit wenig Öl in der Pfanne angebraten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s