Zucchini mit Couscousfüllung


Für mein heutiges Mittagessen habe ich mal wieder ein Rezept ausprobiert, das ich im Internet gefunden habe. Wer nur bodenständige deutsche Küche mag, für den ist es sicherlich nichts, denn die Kombination aus eher süßlichem Couscous und den Tomaten ist etwas ungewöhnlich. Mir hat es geschmeckt, es hätte sogar etwas mehr sein dürfen. 😉

Hier geht’s zum Rezept

Da ich kein Harissa zu Hause hatte, habe ich etwas Chilipulver genommen. Statt gehackten Mandeln hatte ich Mandelblättchen. Und natürlich habe ich Sojajoghurt dazu serviert.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s