Polenta und marinierter grüner Spargel


Es ist schon eine halbe Ewigkeit her, seit ich zuletzt Polenta gegessen habe. Aber jetzt fiel mir beim Einkaufen eine Packung Polentagrieß in die Hände und sofort hatte ich ein farbiges Bild vor Augen: sonnengelbe Polenta und grasgrüner Spargel.

Zutaten für den Spargel (2-3 Portionen):
500 g grüner Spargel
2 EL Balsamico
4 EL Walnussöl
2 TL Ahornsirup
1/2 TL Senf
10 g Walnüsse, gehackt

Zutaten für die Polentaschnitten (2-3 Portionen):
1 kl. Zwiebel
20 g Margarine
1 TL frische Thymianblättchen
500 ml Gemüsebrühe
125 g Polenta
1 Prise Salz
Olivenöl zum Braten

Zubereitung:
Den grünen Spargel waschen, im unteren Drittel schälen, ggfs die holzigen Enden abschneiden und den Spargel in ca. 3 cm lange Stücke schneiden.
Spargel in etwas Wasser ca. 8 Minuten kochen, bis er bissfest ist, dann abtropfen lassen und abkühlen lassen.
Für die Marinade die restlichen Zutaten außer den Walnüssen gut verrühren. Den Spargel mit der Marinade übergießen und 1-2 Stunden ziehen lassen.

Für die Polentaschnitten die Zwiebel schälen und sehr fein hacken. Die Margarine in einem Topf erhitzen. Die Zwiebel und die Thymianblättchen darin leicht andünsten, dann mit der Gemüsebrühe ablöschen und alles zum Kochen bringen.
Die Polenta und das Salz einrühren und ca. 2 Minuten unter stetigem Rühren kochen lassen. Vorsicht, es kann spritzen, schnell rühren!
Ein Backblech mit Öl ausfetten oder mit Backpapier auslegen und die Polentamasse ca. 1,5 cm dick darauf streichen. Erkalten lassen (dauert rund 45-60 Minuten).
Die Polentaplatte auf ein großes Brett stürzen und in Rechtecke schneiden (wahlweise auch Rauten oder Kreise ausstechen, ich bevorzuge die einfache Art).
Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Polentaschnitten von beiden Seiten anbraten, bis sie goldbraun sind.

Den Spargel abtropfen lassen, auf Teller geben und mit den Walnüssen bestreuen. Mit den Polentaschnitten zusammen servieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s