Backofengemüse mit Polentanockerl


Ich hatte mal wieder Lust auf Backofengemüse. Das ist ein ganz unkompliziertes Essen, weil man es prima vorbereiten kann, insgesamt nicht viel Arbeit macht und außerdem noch toll schmeckt. Variabel ist es noch dazu, denn man kann das Gemüse verwenden, was man gerade daheim hat.

Wenn man es sich ganz einfach machen will, mischt man unter’s Gemüse außerdem gleich Kartoffeln. Ich habe heute aber Polentanockerl dazu gemacht. Die Polenta übrigens nach diesem Rezept. Nur habe ich sie nicht aufs Blech gestrichen zum Erkalten, sondern gleich Nockerl abgestochen und diese auf Backpapier gelegt. Diese habe ich dann mitsamt dem Backpapier zu dem Backofengemüse in den Backofen gegeben. Allerdings etwa  10 Minuten später als das Gemüse, damit sie nicht zu trocken werden.

Zutaten für 2 Portionen Backofengemüse:

1 1/2 – 2 Paprikaschoten
1 mittelgroße Zucchini
2 mittelgroße Zwiebeln
1 kleiner Fenchel
2 Tomaten
2 Knoblauchzehen
3-4 EL Olivenöl
Basilikum, Rosmarin, Oregano und Thymian (oder Kräuter der Provence)
Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Gemüse waschen, putzen und in grobe Stücke schneiden. In eine Schüssel geben.

Dressing aus Olivenöl, gepresstem Knoblauch, Kräutern, Salz und Pfeffer zubereiten.  Das Dressing über das Gemüse geben und miteinander vermischen. Abgedeckt im Kühlschrank mehrere Stunden oder auch über Nacht ziehen lassen. Zwischendurch mal umrühren.

Gemüse auf einem Backblech verteilen und bei 190-200 Grad O-/U-Hitze oder 170-180 Grad Heißluft ca. 35-40 Minuten backen. Zwischendurch ein- oder zweimal wenden. Das Gemüse sollte gar und leicht gebräunt sein, dann ist es fertig.

Advertisements

2 Kommentare zu “Backofengemüse mit Polentanockerl

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s