Hirsekäse


Nun habe ich schon lange keinen neuen selbstgemachten veganen Brotaufstrich mehr ausprobiert. Irgendwie war immer dann der vorherige Aufstrich aufgebraucht, wenn gerade keine Zeit war, was frisches selbst zu machen. Und so habe ich stattdessen den Zwergenwiese-Papuccini-Aufstrich gekostet bzw. einen der altbekannten Aufstriche vom Aldi aufgemacht.
Gestern Abend aber habe ich doch endlich Hirse gekocht, um das Rezept Hirsekäse von Ulrykka auszuprobieren. Das Original-Rezept ist bei ihr in der Rezept-Datenbank unter http://www.veganwelt.de zu finden.

Da ich mit Tassenrezepten auf Kriegsfuss stehe, habe ich es für mich umgewandelt, herausgekommen ist folgende Zutatenliste…

Zutaten:

40 g Hirse
1/8 l Wasser
75 g Cashewnüsse, gehackt
8 gestr. EL Hefeflocken
2 gestr. TL Salz
120 ml Wasser
2 EL Zitronensaft
2 TL Zwiebelpulver

Zubereitung:

Die Hirse in 1/8 l Wasser aufkochen und 20 Minuten auf der ausgeschalteten Herdplatte ausquellen lassen.
Die Hirse mit den übrigen Zutaten im Mixer pürieren. Ggfs mehr Wasser zufügen und nach Belieben nachwürzen.

*****

Ich musste kein zusätzliches Wasser zugeben, die Konsistenz war gerade richtig. Und der Aufstrich schmeckt tatsächlich etwas käsig, das kommt wohl von den Hefeflocken. Allerdings sollte man aufpassen, dass man Hefeflocken nimmt, die man vom Geschmack her mag. Da gibt es nämlich große Unterschiede. Ich nehme momentan die von Naturata.
Wer meine Zutatenliste mit der von Ulrykka vergleicht, wird schnell feststellen, dass es ungefähr die doppelte Menge ist. Das kam daher, dass ich mich bei der Hirsemenge verschätzt habe. Im Nachhinein fand ich es aber gar nicht so schlimm, denn eine größere Menge ist im Mixer einfacher zu verarbeiten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s