Nudeln mit Mangold-Erdnusssauce

Heute habe ich mich selbst mal ein bißchen verwöhnt und mir einen schönen Tag gegönnt. Schließlich kommt es nicht oft vor, dass ausgerechnet am freien Wochenende so tolles Wetter ist und ich auch keine anderen Verpflichtungen habe.

Der Tag begann schon gut mit selbstgebackenen Rosinenbrötchen. Diesmal mit Hafermilch statt Sojamilch, einen Unterschied konnte ich nicht feststellen.

Dann habe ich mir frischen Lesestoff in der Bücherei besorgt (allerdings nicht nur leicht verdaulicher Stoff, diesmal habe ich mir das Buch „Zur Lage der Welt 2012“ mitgenommen), habe das Grab einer lieben Freundin besucht, und mich dann nach kurzem Aufenthalt in der Küche zum Essen und zum Relaxen auf die Terrasse verzogen.

Zum Mittagessen gab es Vollkornnudeln mit Mangold-Erdnusssauce, hier geht es zum Rezept…
Ich habe allerdings etwas mehr Mangold verwendet (rund 400 g), 200 ml Kokosmilch und ein kleines bißchen mehr Erdnussbutter.
Den Mangold hatte ich gestern beim Alnatura mitgenommen. Knackig frisch, ganz toll.

Überhaupt war ich vom Alnatura gestern begeistert. Ich war nämlich zum 1. Mal in der ganz neu eröffneten Filiale (die dritte in Darmstadt) in der Heidelberger Landstraße. Das Personal ist sehr freundlich (wie in allen Alnatura-Läden, in denen ich bisher war), die Verkaufsfläche ist riesig mit viel Luft zwischendrin, so dass man sich nicht total dünn machen muss, wenn man an einer Regalreihe an jemandem vorbei muss. Und das beste (für mich): Die Filiale liegt fast auf meinem Weg von der Arbeit nach Hause, es ist nur ein winzig kleiner Abstecher, den ich machen muss.

Morgen soll es ja leider nicht mehr so sonnig werden, aber ich hoffe, ich konnte meinen Vitamin D-Tank heute auffüllen. 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s