Nudeln mit Zucchini-Pilz-Sauce


Diesmal musste es wieder ganz besonders schnell gehen mit dem Kochen. Außerdem wollte ich noch eine kleine Zucchini verwerten.
Champignons hatte ich noch welche fertig geputzt und geschnitten im Gefrierschrank. Mir ist eine ganze Packung Champignons oft zu viel, und da sie sich nicht so lange halten, putze ich sie, schneide sie in Scheiben und friere sie roh ein. Das klappt gut. Ich lasse sie dann gar nicht auftauen, sondern gebe sie in gefrorenem Zustand in die Pfanne bzw. den Topf.
Das Rezept habe ich jetzt aber mal für frische Champignons angepasst.

Zutaten für 1 Portion:

100 g (Vollkorn-)Nudeln
1 kleine Zwiebel
1 kl. Knoblauchzehe
70-80 g Champignons
1/2 EL Olivenöl
100 ml Soja- oder Hafermilch
1 Schuß Weißwein (optional)
2 EL Hefeflocken
1 TL Kapern (optional)
1 TL Senf
Oregano, Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Die Nudeln in Salzwasser nach Packungsanweisung kochen.
In der Zwischenzeit die Sauce zubereiten. Dafür die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen. Die Zwiebel fein hacken. Zucchini waschen, putzen und würfeln. Champignons putzen und in Scheiben schneiden.
In einem Topf etwas Olivenöl erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig braten. Zucchiniwürfel und Champignons dazugeben und ca. 2 Minuten mitbraten.
Mit Soja- oder Hafermilch und optional einem Schuß Weißwein ablöschen. Die Knoblauchzehe dazupressen. Hefeflocken unterrühren und 1-2 Minuten weiterkochen lassen, dabei immer wieder umrühren.
Kapern grob hacken und mit dem Senf zur Sauce geben. Mit Oregano, Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Sauce zu den abgetropften Nudeln reichen.

Die Sauce schmeckt auch gut mit Lauch statt Zucchini. Und statt Oregano kann man auch Kräuter der Provence nehmen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s