Linseneintopf


Ich hatte mal wieder Appetit auf Linseneintopf. Auch wenn draußen Sommer ist, bei mir im Büro herrschen eher kühle Temperaturen.
Ich mag die Klimaanlage überhaupt nicht, aber was soll ich machen? Während andere draußen in Röcken und Shorts herumlaufen, sitze ich oft mit Strickjacke vor dem Bildschirm.
Also darf es mittags ruhig ein Eintopf sein. Sie können sich das Rezept ja aufheben für kühlere Tage. 😉

Ich habe ein paar Brennesseln mit reingemogelt, die können Sie ruhig weglassen. Und falls Sie von vornherein planen, den Eintopf einzufrieren, sollten Sie die Menge der Kartoffeln reduzieren und stattdessen lieber mehr Karotten nehmen.
Kartoffeln schmecken eingefroren und aufgetaut nicht mehr wirklich toll.

Zutaten für 3-4 Portionen:

300 g Tellerlinsen
1 Zwiebel, klein
1 EL Öl
1 Paprikaschote, rot oder grün
2 Karotten
2 Kartoffeln
Lorbeerblatt, Majoran
1,2 l Gemüsebrühe, evtl. etwas mehr
Essig
Salz
2 Handvoll Brennesseln (optional), gewaschen und vom Stiel gezupft
2-4 vegane Wiener (optional)
Petersilie zum Garnieren

Zubereitung:

Linsen in einem Sieb mit klarem Wasser durchspülen.
Zwiebel schälen und fein hacken. Paprikaschote entkernen, waschen und würfeln. Karotten waschen, evtl schälen und würfeln. Kartoffeln waschen, schälen und würfeln.
Im offenen Schnellkochtopf Öl erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Linsen und Gemüsewürfel dazu geben, ca. 2 Minuten anbraten.
Gemüsebrühe angießen. Lorbeerblatt und etwas Majoran zugeben und Schnellkochtopf schließen.
Auf dem 2. Ring 10 Minuten kochen. Den Schnellkochtopf abdampfen lassen.
Lorbeerblatt entfernen. Mit einem Schuß Essig und Salz abschmecken.
Nach Belieben Brennesselblätter grob zerschneiden und in den heißen Eintopf einrühren.
Nach Belieben vegane Wiener in Stücke schneiden und dazugeben. Mit etwas Petersilie garniert servieren.

Falls Sie keinen Schnellkochtopf besitzen, können Sie das Ganze auch im normalen Topf kochen. Die Kochzeit beträgt dann ca. 45 Minuten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s