Kartoffel-Gemüsepfanne mit Zitronen-Kräuter-Tofu


Für die Kartoffel-Gemüsepfanne habe ich mich von einem Rezept aus dem Buch „20 Minuten sind genug – vegetarisch“ inspirieren lassen. Und für den Zitronen-Kräuter-Tofu hatte ich ein Rezept von Dreena Burton als Vorlage.

Und wenn Sie auf dem Foto keine Kürbiskerne sehen können, so liegt das daran, dass ich vergessen habe, sie drüberzustreuen. Naja, so was passiert…

Kartoffel-Gemüsepfanne

Zutaten für 2 Portionen:

500 g Pellkartoffeln, gekocht, vom Vortag
1 mittlere rote Zwiebel
200 g zarte Karotten
1/4 rote Paprikaschote
120 g Zuckererbsenschoten (TK)
1 EL Olivenöl
Kräutersalz, Pfeffer
1 EL Kürbiskerne

Zubereitung:

Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Öl anrösten und beiseite stellen.
Die Kartoffeln schälen und in dicke Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Karotten schälen und in dünne Stifte schneiden. Paprikaschote in Streifen schneiden.
Zuckerschoten halbieren.
In einer großen Pfanne das Olivenöl erhitzen und Kartoffeln, Zwiebeln, Karotten und Paprika darin bei mittlerer Hitze ca. 6-7 Minuten anbraten.
Die Zuckerschoten zufügen und ca. 5 Minuten mitbraten.
Mit Kräutersalz und Pfeffer würzen.
Zum Servieren die gerösteten Kürbiskerne darüberstreuen.

 

Zitronen-Kräuter-Tofu

Zutaten für 2 Portionen:

200 g Naturtofu
2 EL Zitronensaft
1 EL Sojasauce
1 EL Olivenöl
1 TL Kräuter der Provence
1/4 TL Ahornsirup oder Agavendicksaft
1 Prise Pfeffer

Zubereitung:

Tofu einmal quer halbieren und mit einem Papiertuch gut trockentupfen.
In einer Auflaufform die Zutaten von Zitronensaft bis Pfeffer gut verrühren. Den Tofu hineingeben und darin einmal wenden, so dass er von allen Seiten mit Kräutermarinade bedeckt ist.
Backofen auf 190 Grad O/U-Hitze vorheizen.
Die Auflaufform mit Alufolie abdecken und den Tofu im Backofen rund 30 Minuten backen. Nach der Hälfte der Zeit den Tofu einmal wenden.
3-4 Minuten vor Backende die Abdeckung abnehmen, den Tofu noch einmal wenden und zu Ende backen lassen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s