Feldsalat mit gebratener Birne und Walnüssen


Dies ist eine leckere Vorspeise, die man allerdings ganz frisch zubereiten muss, also nicht schon vorher komplett vorbereiten kann.
In doppelter oder dreifacher Menge mit etwas Baguette dazu auch als Salatmahlzeit geeignet.

Feldsalat mit gebratener Birne und Walnüssen

Zutaten für 2 Portionen:

60 g Feldsalat, geputzt und gewaschen
50 g Walnüsse
1 Birne
10 g Margarine (Alsan)
2 EL Balsamico
1 1/2 EL Agavendicksaft

Zubereitung:

Den geputzten und gewaschenen Feldsalat auf Tellern verteilen.
Walnüsse grob hacken, Birne schälen und vierteln, das Kerngehäuse entfernen. Die Birnenviertel in Scheiben schneiden (dritteln).

In einer Pfanne Alsan erhitzen, Birnenscheiben und Walnüsse darin bei mittlerer Hitze anbraten.
Birne und Walnüsse auf dem Feldsalat verteilen.

Balsamico in die heiße Pfanne geben, kurz aufschäumen lassen. Agavendicksaft einrühren und kurz aufkochen lassen. Das Dressing anschließend über den Salat geben und sofort servieren.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Feldsalat mit gebratener Birne und Walnüssen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s