Zimt-Couscous

Zimt Couscous
Darf das Dessert mal etwas exotischer sein? Ich weiß, rein optisch reißt es einen nicht unbedingt vom Hocker, aber es schmeckt sehr lecker, vor allem, wenn es noch warm serviert wird. Gefunden habe ich es hier: www.vegetarische-rezepte.com. Ich habe das Rezept nur minimal verändert.

Falls Sie Couscous verwenden, der eine längere Quellzeit braucht, müssen Sie das bei der Zubereitung berücksichtigen.

Zimt-Couscous

Zutaten für 2 Portionen:

25 g Datteln, entkernt
1 1/2 EL gehackte Mandeln
1/4 TL Zimt, gemahlen
75 g Couscous (Quellzeit 4 Minuten)
1 TL geschmacksneutrales Öl
1 EL Alsan
3 EL Orangensaft
Salz, Pfeffer
1/4 TL Kreuzkümmel (Cumin), gemahlen

Zubereitung:

Zimt und 75 ml Wasser aufkochen und vom Herd ziehen. Couscous und Öl einrühren und abgedeckt 4 Minuten quellen lassen.

In der Zwischenzeit Datteln in Streifen schneiden. Mandeln und Dattelstreifen in einem Topf zusammen mit 1/2 EL Alsan anrösten. Orangensaft zugeben, mit ganz wenig Salz und Pfeffer und dem Kreuzkümmel würzen.

Couscous mit einer Gabel auflockern, 1/2 EL Alsan plus die Dattel-Mandelmischung daruntermischen. Warm servieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s