Nachgekocht: Apfel-Lauch-Salat

Apfel Lauchsalat
Suchen Sie noch einen leckeren veganen Salat für das Silvesterbuffet? Dann will ich Ihnen den Apfel-Lauch-Salat von Björn Moschinski ans Herz legen.

Ich habe das Rezept aus Björn Moschinskis Buch „Vegan kochen für alle“ vor rund 2 Wochen ausprobiert und wollte gar nicht mehr aufhören, zu essen. Die Kombination aus Lauch, Apfel, Mais zusammen mit einer leichten Mayocreme ist einfach perfekt.Vegan kochen

Viele Rezepte von Moschinski habe ich zwar noch nicht ausprobiert, aber das was ich bisher nachgekocht habe, war immer sehr lecker.

Seine Mayo mache ich übrigens inzwischen nur noch im Personal Blender. Der hat einfach eine größere Schlagkraft als mein Mixer (oder gar ein Handrührgerät), vor allem, da ich in der Regel nur kleine Mengen herstelle.

Das Öl tröpfchenweise hinzufügen, das geht im Personal Blender natürlich nicht, da das Gefäß immer zugeschraubt und kopfüber auf den Motorblock gestellt wird. Aber ich habe herausgefunden, dass es genauso klappt, wenn man erst die Sojamilch-Senf-Essigmischung aufschlägt und das Öl anschließend in 3-4 Schritten zufügt.

Dazwischen heißt es dann zwar immer auf- und zuschrauben, aber der Aufwand hält sich in Grenzen. Und da der Blender so toll mixt, braucht man oft eine geringere Ölmenge als mit den anderen Küchengeräten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s