Chicorée im Dinkel-Tomatenbett

Chicoree im Dinkel Tomaten Bett
Heute gibt es mal Vollwertkost. Was schönes Bodenständiges mit Saisongemüse. Hier muss man kauen können, dafür sättigt es langanhaltend.

Statt Dinkel kann man natürlich auch anderes Getreide nehmen, evtl. dann die Kochzeit anpassen.
Falls man keinen Schnellkochtopf verwendet, beträgt die Kochzeit für den Dinkel (eingeweicht) rund 40 Minuten, anschließend muss er noch 15-20 Minuten nachquellen.
Wobei ich mir bei den Garzeiten für Getreide auch immer sehr unsicher bin. Am besten ausprobieren und notfalls noch etwas länger kochen bzw. quellen lassen.

Gern kann man die Tomatenmenge erhöhen, ich hatte gerade noch eine halbe Dose gehackte Tomaten übrig, deshalb habe ich diese verwertet.

Chicorée im Dinkel-Tomatenbett

Zutaten für 2 Portionen:

200 g Dinkel, ganz
500 g Chicorée
1 EL Öl
1 Zwiebel
1 EL Öl
1/2 Dose gehackte Tomaten
1 EL Tomatenmark
50 ml Gemüsebrühe
1 TL Thymianblättchen, frisch
60 ml Hafersahne
Salz, Pfeffer, Paprikapulver
Öl für die Form
1 EL Sonnenblumenkerne

Zubereitung:

Dinkel 8-10 Stunden in reichlich Wasser (mindestens 2 1/2-fache Menge) einweichen. Dann im Schnellkochtopf auf dem 2. Ring 12 Minuten kochen. Topf zur Seite ziehen und warten, bis der Topf von selbst abgedampft hat. Mindestens 15 Minuten warten, in dieser Zeit kann der Dinkel noch nachquellen.
Dinkel in einem Sieb abtropfen lassen.

Chicorée waschen und halbieren. Aus dem Strunk einen Keil herausschneiden.
In einem weiten Topf oder einer großen Pfanne 1 EL Öl erhitzen und den Chicorée darin bei mittlerer Hitze anbraten. Abgedeckt rund 5 Minuten schmoren lassen, dabei immer mal wieder vorsichtig umrühren.
Zwiebel schälen und hacken.

In einem zweiten Topf 1 EL Öl erhitzen, die Zwiebel darin glasig dünsten. Gehackte Tomaten, Tomatenmark und Gemüsebrühe zufügen und alles gut verrühren. Thymianblättchen unterrühren.
Ca. 6-8 Minuten etwas einkochen lassen. Dann die Hafersahne untermischen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken. Dinkelkörner unterrühren.

Eine Auflaufform mit etwas Öl auspinseln. Die Dinkelmasse einfüllen, die Chicoréehälften darauf geben und ein ganz klein wenig in die Dinkelmasse hineindrücken. Mit Sonnenblumenkernen bestreuen.

Im Backofen bei Heißluft 180 Grad rund 25 Minuten backen.

Chicoree im Dinkel Tomaten Bett

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s