Orangen-Schoko-Mousse

Orangen Schoko Mousse
Ich glaube, Avocado-Schoko-Mousse ist den meisten schon bekannt. In Dreena Burtons Buch „Let them eat vegan“ habe ich jetzt eine Variante des veganen Klassikers gefunden, mit einer deutlichen Orangennote. Erinnert mich an Zartbitterschokolade mit Orangengeschmack.

Das Rezept kommt außerdem ganz ohne zusätzliche Süßungsmittel aus, da die Datteln genug Süße mitbringen.
Leider hat es mein Mixer nicht ganz geschafft, die Masse wirklich komplett glatt zu pürieren. Beim Essen hat man davon aber gar nichts gemerkt, ich fand die Mousse sehr lecker.

Orangen-Schoko-Mousse

Zutaten:

1 Hass-Avocado
75 g Datteln, entkernt
2 EL Back-Kakao
1 TL Orangenschale (von einer Bio-Orange frisch abgeraspelt)
130-150 ml Orangensaft, frisch gepresst
1 TL Vanillepulver
1 Pr. Salz

Zubereitung:

Avocado halbieren, Kern entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herausschälen. Datteln grob hacken.
Alle Zutaten in einem Mixer glatt pürieren. Falls die Mousse zu dick ist, noch etwas mehr Orangensaft dazugeben. Bis zum Servieren kühl stellen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s