Fruchtiger Reis-Avocado-Salat

Fruchtiger Reis Avocado Salat Pistazien

Avocado mag ich unheimlich gerne im Salat. Dieser hier ist eher süßlich. Wenn jemand also eigentlich Appetit auf was Süßes hat, aber die Vernunft zu einem Salat rät, dann ist der hier der ideale Kompromiss. 🙂

Fruchtiger Reis-Avocado-Salat

Zutaten für 2 Portionen:

100 g Reis
60 g Mais aus der Dose
1 1/2 EL Cranberries
2 Clementinen
1/4 TL Ingwer, gemahlen
1 Msp Chilipulver
1 Pr. Salz
1 TL Tahin (Sesampaste)
2 EL Walnussöl
1 reife Avocado
1-2 EL Mandeln gehackt oder Pistazien (ungesalzen)

Zubereitung:

Reis kochen und in einem Sieb abtropfen lassen. Erkalten lassen und in einer Schüssel mit Mais und Cranberries mischen.
Eine Clementine schälen und Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden, unter den Reis mischen.
Die zweite Clementine auspressen und den Saft mit Ingwer, Chilipulver, Salz, Tahin und Walnussöl mischen. Das Dressing über den Reis geben und mischen.
15-30 Minuten ziehen lassen.
In der Zwischenzeit die Pistazien grob hacken bzw. die Mandeln ohne Fett in einer Pfanne leicht anrösten und beiseite stellen.
Avocado teilen, den Kern entfernen und die Avocado schälen und würfeln. Unter den Reissalat mischen.
Den Salat auf Teller verteilen und mit den Mandeln oder Pistazien bestreut servieren.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s