Frisch ausprobiert

Bauckhof Schnelles HellesImmer noch habe ich nicht alles aus meinem Bauckhof-Gewonnen-Paket verbraucht. Jetzt aber habe ich endlich zumindest mal das Brot „Schnelles Helles“ gebacken.
Eigentlich kann man da gar nicht viel verkehrt machen. Kaltes Wasser in die Packung schütten, Packung gut durchschütteln, den Teig anschließend mit einer Gabel nochmal durchrühren und ab in den Backofen.
Trotzdem war ich mit dem Ergebnis nicht wirklich zufrieden. Das Brot wollte nicht so aufgehen wie erwartet und war dann auch beim Anschnitt relativ fest und kompakt. Geschmacklich war’s ok für ein helles Brot.
Möglicherweise habe ich eine Montags-Produktion erwischt? Oder – keine Ahnung. Da ich meine Brotteige aber in der Regel sowieso selbst zusammenmische, hätte ich es mir so oder so nicht wiedergekauft.

Bauckhof FalafelUnd endlich habe ich auch die Falafel-Fertigmischung vom Bauckhof ausprobiert, die in meinem Gewonnen-Paket war. Einfach nur mit heißem Wasser anrühren, quellen lassen, Bällchen formen und in reichlich Öl ausbacken. Einfacher geht es nun wirklich nicht.
Mir haben die Bällchen sehr gut geschmeckt, sie waren überhaupt nicht trocken, sehr gut gewürzt. Das einzige, was mich an Falafeln stört, ist, dass man sie in Fett ausbacken muss, aber das ist ja ein grundsätzliches Problem und hat nichts mit der Bauckhof-Mischung zu tun.
Fazit: Darf wiedergekauft werden, sehr praktisch, wenn man wenig Zeit zum Kochen hat.

Sodasan SpuelmittelBisher habe ich das Almawin-Handspülmittel zum Geschirrspülen verwendet. Bei meinem letzten Alnatura-Einkauf habe ich aber mal das Sodasan-Geschirrspülmittel mitgenommen und jetzt ausprobiert.
Es duftet (leider) nicht so gut nach Zitrone wie das Almawin-Spülmittel, scheint aber vom Reinigungsverhalten her gleichwertig zu sein.
Vom Preis her ist es etwas günstiger. Für das Almawin-Spülmittel habe ich 2,09 Euro bezahlt, für das Sodasan-Spülmittel 1,89 Euro.

Mais geroestetBei unserem Netto-Markt gibt es ein „türkisches Regal“, d. h. ein Regal wo Lebensmittel zu finden sind, die bevorzugt von den türkischen Mitbürgern gekauft werden. Es lohnt sich durchaus, ab und zu mal einen Blick zu riskieren, was hier angeboten wird.
Denn außer Tahin, Kicherbsen und Filoteig gibt es hier durchaus auch andere Artikel, die für Veganer interessant sind. Jetzt habe ich dort gerösteten Mais entdeckt und eine Packung mitgenommen. Den habe ich vorher noch nie gegessen und war neugierig.
Wie Mais schmeckt er nicht, finde ich. Er erinnert mich an geröstete Kichererbsen und ich könnte mir gut vorstellen, ihn auch mal zum Garnieren statt Backerbsen auf eine Suppe zu geben oder auch über einen Salat gestreut.
Ansonsten ist er Knabberkram, d. h. nicht zum Kochen, sondern zum Knabbern gedacht. Ich fand ihn nicht schlecht, werde ihn aber – wie anderen Knabberkram auch – eher sparsam genießen, denn gesünder als z. B. Chips dürfte er auch nicht sein.

Naturata Schoko Chocolat purDie Reismilch-Schokolade „Chocolat pur“ von Naturata habe ich bei Alnatura mitgenommen. Geschmacklich kommt sie einer normalen Vollmilchschokolade sehr nahe. Es fehlt vielleicht ein bißchen der Schmelz, aber gravierend fand ich das nicht. Ich fand sie sehr gut, auch wenn ich mittlerweile die dunkleren Schokoladesorten bevorzuge. Wer aber Zartbitter-Schokolade nicht mag und der Vollmilchschokolade hinterhertrauert, sollte mal diese probieren. Ganz billig ist sie allerdings nicht, ich habe 2,99 Euro für die Tafel bezahlt.

Nachtrag am 21.03.13: Das Sodasan-Geschirrspülmittel riecht doch nach Zitrone! Der Zitronenduft kam aber erst zum Vorschein, als ich rund 1/3 der Flasche verbraucht hatte. Möglicherweise hat sich da etwas am Boden abgesetzt und man hätte die Flasche vor dem 1. Gebrauch schütteln müssen. Aber wer denkt denn an so was? 😆

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s