Karottensalat mit Apfel und Haselnüssen

Karottensalat mit Apfel und Haselnuessen
Schon wieder hatte ich zu viele Karotten daheim und gleichzeitig Appetit auf einen Rohkostsalat.
Der Apfel macht diesen Karottensalat saftig. Die Haselnüsse und der Meerrettich sorgen für einen nicht ganz alltäglichen kleinen Kick im Salat.
Ich fand ihn jedenfalls ganz lecker.

Falls man den Meerrettich nicht selbst reibt, sondern auf Meerrettich im Glas zurückgreift, sollte man beim Einkaufen aufpassen. Meistens ist ihm nämlich Sahne zugesetzt.
Ich habe veganen Meerrettich bei Alnatura im Kühlregal gefunden.

Karottensalat mit Apfel und HaselnüssenKarottensalat mit Apfel und Haselnuessen

Zutaten für 2-3 Portionen als Beilage:

300 g Karotten
1 Apfel (ca. 200 g)
3 EL gemahlene Haselnüsse
Saft einer halben Zitrone
2 EL Öl
2 TL Agavendicksaft
1 gestr. TL geriebener Meerrettich
1 Pr. Salz
n. B. frische Petersilie, gehackt

Zubereitung:

Karotten schälen und fein raspeln. Apfel vierteln, das Kerngehäuse entfernen und ebenfalls fein raspeln.
Karotten und Apfel mit den Haselnüssen vermischen.
Für das Dressing Zitronensaft, Öl, Agavendicksaft, Meerrettich und Salz vermischen und unter den Karottensalat heben.
Mindestens eine Stunde ziehen lassen, zum Servieren nach Belieben mit frischer gehackter Petersilie bestreuen.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Karottensalat mit Apfel und Haselnüssen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s