Meerrettich-Kartoffelpuffer mit rohem Apfelsalat und Dip

Meerrettich Kartoffelpuffer mit Apfelsalat1

Das Rezept stammt von dem amerikanischen Blog www.olivesfordinner.com. Allerdings habe ich mich beim Nachkochen etwas vertan, noch dazu habe ich ein paar Zutaten ausgetauscht und so wurde alles doch ein kleines bißchen anders.

Aber eine nette Abwechslung zu den mir bisher bekannten normalen Kartoffelpuffern mit Apfelmus.

Meerrettich-Kartoffelpuffer mit rohem Apfelsalat und DipMeerrettich Kartoffelpuffer mit Apfelsalat1

Zutaten für 1 Portion:

50 ml Sojamilch
25 ml Pflanzenöl, geschmacksneutral
1/2 EL Weißweinessig
1/2 Messlöffel Bindobin (alternativ etwas Guarkernmehl)
Salz
Pfeffer
1 Frühlingszwiebel
1 EL frischer Dill, fein gehackt

2-3 mittelgroße Kartoffeln (ca. 300-350 g)
1 EL Kichererbsenmehl
1 Pr. Salz
2 leicht gehäufte TL Meerrettich, frisch gerieben
schwarzer Pfeffer
Öl zum Braten

1 mittelgroßer Apfel
1 EL Zitronensaft
1 TL Agavendicksaft

Zubereitung:

Zuerst wird der Dip hergestellt: Sojamilch, Öl, Essig, Bindobin, Salz und Pfeffer im Blender (oder mit dem Stabmixer) gut vermixen, die Masse sollte glatt und cremig sein.
Frühlingszwiebel fein hacken und mit dem Dill zusammen unter die Sour Cream heben.
Im Kühlschrank 1 Stunde kühlen und nachdicken lassen.

Kartoffeln schälen, waschen und reiben. 5 Minuten stehen lassen, dann überschüssiges Wasser in einem Sieb abgießen. Kartoffelmasse mit Kichererbsenmehl, Salz, Meerrettich und Pfeffer gut vermischen.
Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. Mit einem Esslöffel Portionen der Kartoffelmasse in die Pfanne geben und die Puffer von beiden Seiten knusprig anbraten.

In der Zwischenzeit Apfel waschen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und den Apfel würfeln. Zitronensaft mit Agavendicksaft verrühren und mit den Apfelwürfeln vermischen.

Kartoffelpuffer mit dem rohen Apfelsalat und dem Dip zusammen servieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s