Flammkuchen

Flammkuchen

Schon lange wollte ich mal veganen Flammkuchen ausprobieren. Einen Hefeteig vegan zu machen, ist ja keine Kunst, aber den Belag lecker hinzukriegen schon eher.

Bei der Initiative Tierrechte Südtirol habe ich dann das Flammkuchenrezept von Björn Moschinski gefunden, ausgedruckt und endlich nachgebacken.

Leider ist das Rezept dort von der Seite genommen worden. Aber ich habe es noch woanders gefunden, mit dem einzigen Unterschied, dass dort noch zum Schluß eine Frühlingszwiebel über den Flammkuchen gegeben wird.
Da diese auf meinem Ausdruck fehlte, fehlt sie auch auf dem Foto. Aber ich denke, das ist nicht weiter schlimm.

Wenn Sie also auch den Flammkuchen nachbacken wollen: Hier geht es zum Rezept…

Und falls Sie sich wegen der Größe wundern, ich habe nur die Hälfte der Zutaten verwendet.Flammkuchen auf dem Blech

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s