Endiviensalat mit Birne und karamellisierten Walnüssen

Endiviensalat mit Birne und Walnuessen

Im Moment esse ich abends zum Brot unheimlich gerne einen frischen Salat dazu. Da passt es gut, dass der Endiviensalat in meinem Garten jetzt auch endlich groß genug zum Ernten ist. Von den äußeren Blättern habe ich mir vorab schon ein paar für meine Smoothies geklaut. So bleibt fast nichts mehr für die Komposttonne übrig.

Diesen Salat habe ich angelehnt an ein Rezept in dem Buch „Veganomicon“ gemacht. Das Buch besitze ich zwar nicht, aber ich habe es mir kostenlos per Download im Internet besorgt und die Rezepte, die für mich interessant sind, abgespeichert. Was man nicht alles findet, wenn man lange genug surft. 😉

Die Kombination von leicht bitterem Endiviensalat und süßer Birne bzw. karamellisierten Walnüssen ist superlecker. Diesen Salat mache ich im kommenden Winter bestimmt noch öfter.

Endiviensalat mit Birne und karamellisierten WalnüssenEndiviensalat mit Birne und Walnuessen

Zutaten für 4 Portionen:

25 g Walnüsse
1/2 TL Öl
1 EL Ahornsirup
1 Kopf Endiviensalat
1 große reife Birne
3 EL Öl
2 EL Balsamico, hell
1 Pr. Salz

Zubereitung:

Die Walnüsse grob hacken. In einer Pfanne ohne Fett wenige Minuten anrösten, dann 1/2 TL Öl darüberträufeln. Ahornsirup dazugeben und eine halbe Minute unter Rühren kochen lassen.
Auf eine mit Backpapier ausgelegte Fläche geben und abkühlen lassen. Anschließend Stücke auseinanderbrechen.

Den Endiviensalat in 1 cm breite Streifen schneiden und waschen, gut abtropfen lassen. Birne schälen, Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch würfeln oder in dünne Scheiben schneiden.
Endiviensalat und Birne in eine Schüssel geben.

Öl mit Balsamico und Salz vermischen und unter den Salat heben. Mit den karamellisierten Walnüssen bestreut servieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s