Gefüllte Zucchini mit Hirse

Gefuellte Zucchini mit Hirse

Gefülltes Gemüse gibt es bei mir eher selten. Warum eigentlich? So viel länger als alles kleinzuschnippeln dauert das eigentlich auch nicht. Die mit Hirse gefüllten Zucchini habe ich angelehnt an ein Rezept aus dem Buch „Vegan with a vengeance“ gemacht. Hirse gibt es viel zu selten bei mir, dabei ist sie doch so gesund. Sie enthält viel Kieselsäure und ist deshalb gut für Haare und Fingernägel.

Übrigens: Viel Fett steckt in diesem Gericht von Haus aus nicht drin. Wer will, kann aber auch noch das Öl zum Anbraten einsparen und Zwiebeln und Knoblauch mit ganz wenig Wasser andünsten.

Gefüllte Zucchini mit HirseGefuellte Zucchini mit Hirse

Zutaten für 2 Portionen:

1 Zwiebel (klein bis mittel)
1 kleine Knoblauchzehe
1/2 EL Öl
60 g Hirse
1 TL Kräuter der Provence, getrocknet
1/2 TL Paprikapulver
1 Pr. Salz
Pfeffer
1 Dose gehackte Tomaten (400 g)
240 ml Gemüsebrühe
2 mittlere Zucchini (ca. 600 g)
12 schwarze Oliven ohne Kern
2 TL Kapern, abgetropft
etwas Öl für die Form

Zubereitung:

Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Knoblauch zufügen und kurz mitdünsten.
Hirse in einem Sieb kurz unter fließendem Wasser durchspülen, dann zu den Zwiebeln geben. Kräuter, Paprika, Salz und Pfeffer zufügen und alles kurz andünsten.

Tomaten und Gemüsebrühe zufügen und zum Kochen bringen. Abgedeckt rund 15 Minuten köcheln lassen.

Zucchini waschen und die Enden abschneiden. Zucchini längs halbieren und in einen weiten Topf legen. Wasser zufügen, so dass die Zucchini etwa zur Hälfte in Wasser liegen.
Deckel auflegen, zum Kochen bringen und 5 Minuten kochen lassen. Zucchini aus dem Topf heben, abtropfen lassen und etwas abkühlen lassen.

Das weiche Innere der Zucchini mit einem Löffel herausschälen und fein hacken. Oliven abtropfen lassen und grob hacken. Gehacktes Zucchinifleisch zusammen mit den Oliven und den Kapern zur Hirse geben und untermischen. Weitere 5 Minuten kochen lassen.

Eine ofenfeste Form mit etwas Öl auspinseln. Die Zucchini nebeneinander hineinlegen und mit der Hirsemasse füllen. Im Backofen bei 180 Grad Heißluft ca. 20 Minuten backen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s