Die Grausamkeit der Menschen kennt keine Grenzen

Durch Zufall bin ich auf folgenden Artikel in der Welt gestoßen:
http://www.welt.de/vermischtes/weltgeschehen/article121066786/Protest-gegen-lebende-Tiere-als-Schluesselanhaenger.html

Ich hatte zuvor noch nie was davon gehört. Als ich den Artikel las, war ich ganz geschockt. Lebende Tierchen als Schlüsselanhänger?! Ich fasse es nicht. Im Artikel gibt es auch einen Link zur Petition, diese Wahnsinn zu stoppen. Falls also jemand mitmachen will…

Advertisements

3 Kommentare zu “Die Grausamkeit der Menschen kennt keine Grenzen

  1. LEIDER gibt es das schon so lange.. ich hab schon zig Petitionen unterschrieben …
    Es ändert sich da unten nie was… man sehe sich nur den Speiseplan an 😦
    LG, Petra

  2. Manchmal schäme ich mich dafür, ein Mensch zu sein. Es gibt keine andere Tierart, die in solchem Ausmaß andere Tiere ausbeutet wie der Mensch. Was das Essen betrifft, da kann ich vielleicht noch etwas Verständnis aufbringen, aber bei so was – just for fun – da fühle ich nur noch Ohnmacht und Entsetzen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s