Kaiserschmarrn mit Johannisbeeren

Kaiserschmarrn

Süße Hauptspeisen gibt es bei mir nicht allzu häufig. Meistens sättigen sie mich nicht genug. Und am Wochenende gibt es bei mir öfter mal einen Kuchen nachmittags, da muss es mittags nicht auch noch was Süßes sein.

Aber jetzt habe ich doch endlich mal das Rezept für Kaiserschmarrn mit Johannisbeeren ausprobiert, das ich im Internet gefunden hatte. Vorher allerdings gab es einen großen frischen bunten Salat.

Johannisbeeren – jetzt im November? Ja, ich hatte (und habe immer noch) welche eingefroren, die ich von meiner Mutter bekommen hatte.

Das Rezept für den Kaiserschmarrn finden Sie auf der Seite http://simply-vegan.tumblr.com/post/60170927510/kaiserschmarrn-mit-johannisbeeren
Ich habe mich an die Vorlage gehalten, habe lediglich als Mehl Dinkelmehl Type 630 verwendet, nur die Hälfte der Ölmenge genommen und außerdem ein klein wenig abgeriebene Zitronenschale unter dem Teig gemischt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s