Mozart-Blätterteigröllchen

Mozart Blaetterteigroellchen

Ich hatte noch einen kleinen Rest Marzipan übrig, den ich endlich verbrauchen wollte. Außerdem hatte ich vor einiger Zeit mal dunkles Nussnougat von RUF gekauft und dann doch nicht verwendet. Erst hatte ich die Idee Mozartkugeln zu machen, aber die Arbeit lohnte sich nicht für das kleine bißchen Marzipan. Da kam mir die Idee, alles einfach in Blätterteighörnchen zu verpacken.

Der Blätterteig, den ich dann im Kühlregal gefunden habe, war allerdings nicht rund, sondern rechteckig. Und so wurden es keine Hörnchen, sondern Röllchen. Aber ob man nun Hörnchen oder Röllchen daraus macht, bleibt jedem selbst überlassen. Schmecken tun diese Teilchen auf jeden Fall sehr lecker. Und weil sie so schnell und einfach herzustellen sind, sind sie ideal wenn man wenig Zeit hat und trotzdem was frisches Selbstgebackenes zum Kaffee auftischen will.

Mozart-BlätterteigröllchenMozart Blaetterteigroellchen

Zutaten für 8 Röllchen:

275 g veganer Blätterteig aus der Kühltheke (rechteckig)
50 g Marzipan
1 EL Pistazien, gehackt
50 g Nuss-Nougat dunkel
etwas Sojamilch oder andere Pflanzenmilch zum Bestreichen

Zubereitung:

Backofen auf 180 Grad O/U-Hitze vorheizen.
Blätterteig ausrollen und mit einem scharfen Messer in 8 gleiche Teile schneiden. Marzipan mit den Pistazien verkneten. In 8 Teile teilen und jedes Teil zu einer länglichen Wurst formen.
Nougat ebenfalls in 8 Teile teilen und länglich formen.
Jeweils ein Marzipan- und ein Nougatröllchen auf ein Blätterteigrechteck legen, das Rechteck aufrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.
Mit einer Gabel die Enden etwas zusammendrücken und die Röllchen mit Sojamilch bestreichen.
Im Backofen rund 20-25 Minuten backen, bis die Röllchen schön aufgegangen und goldbraun sind.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Mozart-Blätterteigröllchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s