Wirsingeintopf mit Walnüssen

Wirsingeintopf mit Walnuessen

Wirsing mag ich sehr gerne. So wenig begeistert ich bin, wenn es Richtung Winter geht, so sehr freue ich mich, wenn es regional angebauten Wirsing gibt. Diesmal habe ich zum ersten Mal einige der äußeren Blätter für einen Smoothie verwendet und war erstaunt, wie toll der schmeckte. Denn da hatte ich schon etwas Bedenken, ob der Kohlgeschmack nicht zu sehr durchkommt. Aber keine Spur! Also noch ein Grund mehr, in den nächsten Wochen öfter mal Wirsing zu kaufen.

Der Rest des Wirsingkopfes ist in diesen Eintopf gewandert.

Wirsingeintopf mit WalnüssenWirsingeintopf mit Walnuessen

Zutaten für 2 Portionen:

1 Zwiebel (klein bis mittel)
1 Karotte (ca. 120 g)
400 g Wirsing
1 TL Öl
100 g rote Linsen
500 ml Gemüsebrühe
1-2 TL Apfelessig
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
2 TL Dinkelmehl
2 EL Walnüsse

Zubereitung:

Zwiebel schälen und fein hacken. Karotte schälen und würfeln. Wirsing halbieren, den Strunk entfernen und den Wirsing in Streifen schneiden.

Öl in einem großen Topf erhitzen und Zwiebel und Karotte mehrere Minuten lang anbraten. Wirsing zugeben und mit anbraten.
Linsen und Gemüsebrühe zufügen und alles abgedeckt 10 Minuten bei niedriger Hitze kochen lassen.

Mit Apfelessig, Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.
Dinkelmehl mit etwas Wasser glatt verrühren und unter den Eintopf rühren. Nochmals aufkochen lassen.

Walnüsse grob hacken. Eintopf auf Teller verteilen und mit den Walnüssen bestreut servieren.

Advertisements

3 Kommentare zu “Wirsingeintopf mit Walnüssen

  1. Ich mag Wirsing auch sehr gerne und das Rezept klingt sehr lecker. Bei mir ist er allerdings bislang fast immer im Smoothie gelandet mit einer Banane und Apfel. Die leichte Schärfe macht sich gut.
    Das Süppchen werde ich mal nachkochen. 😉

  2. Pingback: Wirsingeintopf mit Walnüssen | veganesse

  3. Pingback: Vegan – kompliziert? | veganesse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s