Paprika-Kartoffel-Hack-Topf

Paprika Kartoffel Hack TopfDas eher bodenständige Gericht „Paprika-Kartoffel-Hack-Topf“ aus dem Buch „Vegan kochen mit ente“ hat mich letztes Wochenende gereizt, nachzukochen.
Das Rezept ist auch im Internet zu finden:
http://www.vegankochenmitente.net/paprika-kartoffel-hack-topf/
Allerdings ist hier von 3-4 Paprikaschoten die Rede, im Buch waren es noch 2-3. Ich selbst habe nur 2 genommen, die aber ziemlich groß waren.

Mit Sojagranulat koche ich nicht gerne – ich habe es vor etlichen Jahren mal ausprobiert und es war mir zu süßlich. Möglich, dass es heute anders schmeckt oder ich den verkehrten Hersteller hatte. Aber ich kann gut darauf verzichten, schließlich gibt es prima Alternativen.
So verwende ich sehr gerne geschroteten Grünkern überall da, wo man eine hackähnliche Zutat braucht. Und den habe ich auch hier genommen.

Paprika-Kartoffel-Hack-TopfPaprika Kartoffel Hack Topf

Zutaten für 3 Portionen:

80 g Grünkern, grob geschrotet
2 große rote Paprikaschoten
2 mittlere Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
450 g Kartoffeln
110 g Karotten
1 TL Öl
400 g passierte Tomaten
200 ml Gemüsebrühe
1/2 TL Paprika, edelsüß
1 Msp. Chili
1 TL Oregano, getrocknet
1 TL Basilikum, getrocknet
Salz, schwarzer Pfeffer
frische Petersilie

Zubereitung:

Den geschroteten Grünkern mit 80 ml kochendheißem Wasser übergießen und quellen lassen.

In der Zwischenzeit die Paprikaschoten waschen, das Kerngehäuse entfernen und die Schoten würfeln. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken.
Kartoffeln waschen, schälen und würfeln (ca. 1 cm Seitenlänge). Karotten unter fließendem Wasser abbürsten und würfeln.

Öl in einem großen Topf erhitzen. Paprika- und Karottenwürfel darin mehrere Minuten anbraten. Zwiebeln und Knoblauch zufügen, ebenfalls anbraten.
Passierte Tomaten und Gemüsebrühe zugießen, Kartoffeln und Grünkern dazugeben. Mit Paprika, Chili, den Kräutern, Salz und Pfeffer würzen und abgedeckt 20 Minuten köcheln lassen.

Mit frischer, gehackter Petersilie bestreut servieren.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s