Nordafrikanischer Spinat-Gewürz-Reis

Nordafrikanischer Spinat Gewuerzreis

Dieses Rezept habe ich irgendwann mal in einer Zeitschrift gefunden. Spinat gibt es ja jetzt teilweise schon frisch zu kaufen und ich esse ihn sehr gerne. Das Rezept hat mich aber auch deshalb angesprochen, weil es relativ leicht nachzukochen ist und abgesehen von der Zeit, die der Reis nun mal braucht, um gar zu werden, schnell gemacht werden kann.

Falafel passen gut dazu. Wenn man den Gewürzreis als eigenständige Hauptmahlzeit essen will, kann man aber auch einfach ein paar gekochte Kichererbsen unterrühren und miterhitzen. Sie sorgen für etwas mehr Sättigung.

Falls Sie anderen Reis verwenden, müssen Sie die unterschiedliche Kochzeit bei der Zubereitung berücksichtigen.

Nordafrikanischer Spinat-Gewürz-ReisNordafrikanischer Spinat Gewuerzreis

Zutaten für 2 Portionen:

30 g Mandelblättchen
1 mittelgroße Zwiebel
1 EL Öl
1/2 Zimtstange
1 Msp. Kardamom, zermörsert
1/2 TL Kurkuma
150 g Vollkorn-Basmatireis (Kochzeit 35 Min.)
350 ml Gemüsebrühe, heiß
40 g getrocknete Aprikosen
200 g frischer Spinat
Salz
n. B. Harissa
Sojajoghurt zum Servieren

Zubereitung:

Mandeln in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten und beiseite stellen.

Zwiebel schälen und fein würfeln.
1/2 EL Öl in einem Topf erhitzen und die Hälfte der Zwiebel anbraten. Zimtstange, Kardamom, Kurkuma und Reis zugeben und kurz mit anbraten.
Mit heißer Gemüsebrühe ablöschen, zum Kochen bringen. Abgedeckt 25 Minuten bei niedriger bis mittlerer Temperatur kochen lassen.

In der Zwischenzeit die Aprikosen in feine Streifen schneiden. Spinat waschen und grob zerteilen.

Aprikosen unter den Reis mischen, die Herdplatte ausschalten und den Reis abgedeckt auf der heißen Herdplatte noch 10 Minuten nachquellen lassen.

1/2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, die restlichen Zwiebeln darin kurz anbraten. Spinat zugeben und 2-3 Minuten garen.

Reis mit einer Gabel auflockern. Spinat und Mandeln unterheben. Nach Belieben mit Salz und etwas Harissa abschmecken.

Mit einem Klecks Sojajoghurt servieren. Dazu passen Falafel.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s