Was kein Schwein interessiert…

Heute möchte ich einen Linktipp weitergeben, zu einem sehr lesenswerten Beitrag über konventionelle Schweinehaltung:

http://www.veganblog.de/2014/04/02/gastbeitrag-kein-schwein-interessiert/

Ich weiß, dass der Beitrag vermutlich wieder von den „verkehrten“ Menschen gelesen wird, nämlich von denen, denen ein Tier nicht egal ist. Trotzdem wollte ich den Beitrag gerne verlinken. Man kann nicht immer die Augen verschließen vor der Wirklichkeit. Millionen Schweine leben hierzulande so, wie es dort geschildert wird (und noch schlimmer). Ist das Leben? Eigentlich ist es Tierquälerei und das in einem Land, das den Tierschutz in die Verfassung aufgenommen hat (Das ist meine persönliche Meinung dazu).

Advertisements

6 Kommentare zu “Was kein Schwein interessiert…

  1. Du hast sicherlich Recht: Diesen Beitrag werden die lesen und sehen, die sich ohnehin für dieses Thema interessieren. Aber vielleicht findet sich ja doch der Eine oder die Andere, die sich erstmalig intensiver damit auseinandersetzen wollen. Wünschenswert wäre es.
    Liebe Grüße von
    Elvira
    P.S. Im Urlaub bei meinem Bruder kam selbstverständlich nie Fleisch/Fisch auf den Teller. Aber ganz vegan ging es leider nicht. Leider habe ich erst drei Tage vor Urlaubende zufällig ein Reformhaus ganz in der Nähe entdeckt. Das wird beim nächsten Mal erste Anlaufstelle sein!

    • Über eine so lange Zeitspanne ist es natürlich schwierig, in fremder Umgebung komplett vegan zu sein, zumindest wenn man der einzige Veganer ist. Aber beim nächsten Mal bist Du vielleicht noch besser vorbereitet und wer weiß, vielleicht gibt es bis dahin ja dort auch noch mehr vegane Alternativen. Schließlich ist das kein Trend, der nur in Deutschland stattfindet.

  2. ich finde es okay, wenn man fleisch isst. es darf halt nicht von solchen höfen stammen! wenn man sich bewusst ist, dass das fleisch aus der region, vom bauern um die ecke oder vom metzger deines vertrauens kommt, ist es wirklich okay und kein bisschen schlecht, wenn man ab und zu mal ein stück fleisch genießt… ich finde es halt immer blöd, wenn mit solchen berichten automatisch alle bauern so als tierquäler hingestellt werden!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s