Frühstückshirse mit Datteln und Nüssen

Fruehstueck HirsebreiMein Frühstück ist in der Regel nicht besonders aufregend. Unter der Woche gibt es 1 Kanne Grüntee, etwas später dann einen Apfel und noch etwas später einen grünen Smoothie und eine Handvoll Nüsse.
Auch am Wochenende fängt der Tag mit einer Kanne Grüntee und einem kleinen Apfel an. Dann gibt es zwei selbstgebackene Brötchen mit Marmelade und mit Sesam bestreut. Klingt vielleicht nicht aufregend, ist aber mein Wahl-Frühstück. Ganz selten mache ich mir auch mal ein Müsli, aus Haferflocken, Obst, Nüssen, Saaten und Pflanzenmilch.

Vor kurzem bin ich unter http://www.deutschlandistvegan.de auf das Rezept Frühstückshirse mit Datteln und Nüssen gestoßen und es hat mir den Mund wässrig gemacht. Auf einmal hatte ich großen Appetit auf süße Hirse und was passt besser als ein schöner ruhiger Sonntag-Morgen dafür?

Das Rezept ist unter diesem Link zu finden:

http://www.deutschlandistvegan.de/fruehstueckshirse_mit_datteln_und_nuessen/

Ich wäre nicht ich, wenn ich nicht trotzdem was verändert hätte. So habe ich statt der Birne einen Apfel hineingeschnippelt. Die Ahornsirupmenge habe ich um die Hälfte reduziert. Die Walnussmenge habe ich ebenfalls minimal reduziert. Dafür hat die angegebene Pflanzenmilchmenge bei mir nicht ausgereicht. Für 1 Portion habe ich 200 ml Sojamilch gebraucht.

Die Portion ist reichlich bemessen und es hat total lecker geschmeckt. So gut, dass ich überlege, ob ich nicht doch ab und zu mal von meiner Gewohnheit abweiche und mir vereinzelt mal wieder so eine Sonntagshirse gönne. Probieren Sie es doch auch mal aus! 🙂

Advertisements

2 Kommentare zu “Frühstückshirse mit Datteln und Nüssen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s