Gnocchi mit Pilzen

Gnocchi mit Pilzen

Gekaufte vegane Gnocchi sind zwar nicht so lecker wie selbstgemachte, dafür sind sie ideal, wenn es mit dem Kochen schnell gehen soll.
Auf dem Köstlich Vegetarisch-Blog habe ich das Rezept Gnocchi mit Pilzen gefunden und nachgekocht. Das Rezept finden Sie hier:

http://www.koestlich-vegetarisch.de/blog/gnocchi-mit-pilzen-2/

Zwar ist das Rezept nicht vegan, lässt sich aber leicht abwandeln: Ich habe Alsan-Margarine statt Butter genommen (könnte man aber auch weglassen) und statt des Parmesans habe ich gehackte Walnüsse in einer Pfanne ohne Öl angeröstet und zum Schluß über das Gericht gestreut.
Alternativ kann ich mir Pinienkern-Parmesan (gemahlene Pinienkerne mit Hefeflocken vermischt) auch gut dazu vorstellen.

Mit der angegebenen Weißwein-Menge bin ich übrigens nicht ganz hingekommen. Lag aber vielleicht an den Champignons, die haben nämlich gar nicht so viel Flüssigkeit abgegeben, wie ich es sonst gewöhnt bin.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s