Vegan MoFo (11): Scharfe Paprika-Erdnuss-Nudeln

Scharfe Paprika-Erdnuss-Nudeln

180x180_g5Vegan ist … scharf! Das ist mein Donnerstags-Motto im Rahmen der Aktion Vegan MoFo 2014.

Heute gibt’s Nudeln. Nudeln gehen immer und werden auch von Kindern geliebt. Allerdings – wenn Kinder hier mitessen, sollte man es mit dem Chili in der Sauce nicht übertreiben und eine geringere Menge verwenden. Die Erwachsenen können dann ja zum Schluß noch eine Extraportion Chili über ihren Nudelteller mahlen.

Die Zitronenschale und den Zitronensaft sollte man bei diesem Rezept nicht weglassen, ich finde, sie geben das gewisse Etwas.

Scharfe Paprika-Erdnuss-NudelnScharfe Paprika-Erdnuss-Nudeln

Zutaten für 4 Portionen:

400 g Vollkornnudeln (z. B. Penne)
Salz
1 rote Paprikaschote
1 grüne Paprikaschote
400 g Zucchini
4 Frühlingszwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 EL Öl
1 TL Chiliflocken, frisch gemahlen (evtl. mehr oder weniger)
1 TL Ingwer, frisch gerieben
2 EL Petersilie, gehackt
1 TL abgeriebene Zitronenschale (von einer Biozitrone)
1 EL Zitronensaft
4 EL Erdnussmus, crunchy
3 EL Sojasauce (Tamari)
50 g Erdnüsse, geröstet

Zubereitung:

Nudeln nach Packungsanweisung al dente kochen.

In der Zwischenzeit Paprikaschoten waschen, das Kerngehäuse entfernen und die Paprikas klein würfeln. Zucchini waschen und fein würfeln. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Knoblauchzehe schälen und fein hacken.

Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Paprika, Frühlingszwiebeln, Knoblauch und Zucchini 2-3 Minuten scharf anbraten. Chili, Ingwer, Petersilie, Zitronenschale, Zitronensaft, Erdnussmus, Sojasauce und 60 ml Wasser zugeben und unter Rühren köcheln lassen, bis sich das Erdnussmus aufgelöst hat und eine schöne Sauce entstanden ist. Abschmecken und nach Belieben noch mit etwas Chili nachwürzen.

Die Nudeln in ein Sieb abgießen, abtropfen lassen und unter das Gemüse rühren. Auf Teller verteilen und mit den gerösteten Erdnüssen bestreut servieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s