Darmstadt: Café Veelgood

Cafe Veelgood
So traurig ich bin, dass Vrau Dötsch in wenigen Tagen zumacht, so sehr freut es mich, dass Darmstadt um ein veganes Café reicher ist.
Das Café Veelgood befindet sich an der Ecke Nieder-Ramstädter Straße / Mühlstraße, gegenüber des Ludwig-Georgs-Gymnasiums und hat vor wenigen Wochen neu eröffnet.

Ähnlich wie bei Vrau Dötsch ist das ja nicht gerade ein Standort mitten in der Innenstadt, aber doch zumindest nicht allzu weit davon entfernt. Ich selbst komme dort ca. alle 3 Wochen vorbei, nämlich immer dann, wenn ich zur Stadtbibliothek laufe. Insofern ist der Standort für mich recht günstig, besser als der in der Pallaswiesenstraße bei Vrau Dötsch.

Ob das Angebot allerdings von den Darmstädtern angenommen wird, muss man erst mal sehen. In der Einkaufszone hätte es das Café sicher leichter, Kundschaft anzuziehen, nach dem Motto „Oh, was ist denn das für ein neuer Laden? Da gehn wir mal rein“. Aber natürlich sind die Mietpreise im Zentrum wesentlich höher.

Vor ein paar Tagen war ich nun zum ersten Mal im Café Veelgood. Es ist ein kleines Eck-Café, sehr viel Platz zum Sitzen ist nicht vorhanden, ich wollte aber auch nur was mitnehmen.
Die Auswahl fand ich groß – was aber wohl auch daran liegt, dass ich in konventionellen Cafés ja kaum etwas finde und hier eine 100%-Auswahl für mich vorhanden war. Nicht nur süßes Gebackenes wartet hier auf Käufer, es gibt auch belegte Brötchen oder Bagels, Döner oder Hot Dogs. Alles vegan, versteht sich. Das Angebot wechselt immer ein wenig, wie bei Vrau Dötsch lohnt es sich deshalb, ab und zu mal auf der Facebook-Seite vorbeizuschauen, um sich zu informieren.
Hungrig muss aber niemand den Laden verlassen. Ich zumindest konnte mich kaum entscheiden.

Veelgood BagelMitgenommen habe ich schließlich ein Bagel (belegt mit Salat, Tomate, Seitan), einen Donut und ein Stück Rohkosttorte. Daheim habe ich dann gemerkt, dass es eigentlich zu viel für mich allein war. Man sollte nie hungrig zum Einkaufen gehen!
Der Bagel jedenfalls hat schon recht gut gesättigt, mehr als ich dachte. Vom Donut habe ich mir nur ein kleines Stück zum Probieren herausgeschnitten und auch die Rohkosttorte habe ich erstmal nur zur Hälfte probiert und den Rest dann für den nächsten Tag in den Kühlschrank gestellt.

Geschmeckt hat alles sehr gut. Den Donut fand ich ein klein wenig trocken und etwas fest, habe aber keinen direkten Vergleich zu nichtveganen Donuts (den letzten habe ich vor rund 15 oder 20 Jahren gegessen). Die Rohkosttorte fand ich ganz toll, der Boden war aus Datteln, Nüssen und Kokosflocken und harmonierte gut mit dem Himbeerbelag.

Veelgood Donut und RohkosttorteGanz billig ist das alles nicht, aber seinen Preis wert. Ich habe mich im Café kurz mit der Betreiberin und ihrer Helferin unterhalten. Die Sachen, die sie selbst für das Café herstellt, sind alle mit Dinkel gebacken, und mit Bio-Zutaten, das kostet nun mal. Das weiß jeder, der selbst Bio-Ware einkauft und damit kocht oder bäckt.
Die beiden Frauen sind übrigens sehr sympathisch und betreiben ihr Café mit viel Freude.

Bleibt also nur zu hoffen, dass möglichst viele Darmstädter oder Nicht-Darmstädter den Weg dorthin finden. Nicht, dass es dem Café so ergeht wie Vrau Dötsch. Es wäre schade darum. Ich jedenfalls werde bei meinem nächsten Büchereibesuch bestimmt wieder einen kurzen Stop im Café Veelgood einlegen.

Wer sich auf Facebook Appetit holen will, findet hier den Link dorthin: Café Veelgood

Advertisements

2 Kommentare zu “Darmstadt: Café Veelgood

  1. Schön für Darmstadt. Leider zu weit weg für mich … und in meiner Stadt gibt es so etwas gar nicht. Hier konnte sich nicht mal ein Bio-Supermarkt halten. Den gab es mal vor ein paar Jahren für kurze Zeit. Jetzt ist ein KiK in den Räumen. Und das in einer Stadt mit 160000 Einwohnern :(.

  2. Hallo,
    wir waren schon einige Male im Veelgood, zuletzt beim vegetarisch-veganen Stammtisch vom Vebu Darmstadt. Es war sehr lecker und man merkt Oliveira die Freude an, mit der sie ihren Imbiss betreibt. Darmstadt – mehr davon!!
    Ich glaube, das Cafe‘ ist ein Erfolg, auch wegen der Schüler von Viko und LGG!

    LG
    Sylvia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s