Blumenkohl-Curry mit Walnüssen

Blumenkohl Walnuss Curry

Heute brauche ich mal kein Rezept einzutippen, denn das Rezept für das Blumenkohl-Curry ist im Internet zu finden, unter diesem Link:
Blumenkohl-Curry mit Walnüssen

Ich habe allerdings nur 100 g Walnüsse genommen, weil mir die Nussmenge doch etwas reichlich vorkam. Und zusätzlich zur Kokosmilch habe ich rund 60 ml Gemüsebrühe untergerührt, damit das Curry etwas soßiger wurde. Dazu gab es bei mir Naturreis.

Aufpassen sollte man ein wenig beim Würzen. Denn sowohl das Currypulver als auch die rote Currypaste bringen ordentlich Schärfe mit. Wer da etwas empfindlich ist, sollte anfangs lieber weniger davon nehmen und ggfs später nachwürzen.

Advertisements

3 Kommentare zu “Blumenkohl-Curry mit Walnüssen

  1. Pingback: Blumenkohl-Curry mit Walnüssen |

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s