Kürbis-Linsen-Eintopf

Kuerbis Linsen Eintopf

Im Herbst schmecken Eintöpfe besonders gut. Und da Kürbis so vielseitig ist, passt er natürlich auch prima in einen Eintopf, zusammen mit Hülsenfrüchten und Räuchertofu.

Das Rezept habe ich in dem Buch „20 Minuten sind genug – vegetarisch“ gefunden. Da ich noch einen Mini-Rest Zucchini hatte, ist der auch noch in den Eintopf gewandert, schließlich gehört die Zucchini auch zur Familie der Kürbisse. Außerdem habe ich mehr Linsen als angegeben genommen.
Weiterlesen

Kichererbsen-Blätterteig-Taschen

Kichererbsen Blaetterteigtaschen

Im Buch „Quick fix vegan“ von Robin Robertson habe ich das Rezept für diese Blätterteigtaschen gefunden. Statt der angegebenen Tomaten aus der Dose habe ich allerdings lieber eine große frische Tomate genommen.

Zu den Blätterteigtaschen habe ich noch eine schnelle helle Sauce mit viel Petersilie gemacht, das passte geschmacklich wunderbar und hat dafür gesorgt, dass die Taschen nicht zu trocken waren. Ein großer grüner Salat als Beilage rundet das Ganze noch ab.
Weiterlesen

Pastinaken-Apfel-Risotto

Pastinaken Apfel Risotto

Dieses Rezept stammt aus der Zeitschrift „Köstlich Vegetarisch“, Ausgabe 5/2014. Ich habe es ein klein wenig fettärmer nachgekocht und außerdem die gemahlenen Pinienkerne mit Hefeflocken vermischt.

Und habe festgestellt, dass die Kombination aus Pastinaken, Äpfeln und Cranberries sehr lecker schmeckt. 🙂

Weiterlesen

Butternut-Tofu-Curry

Kuerbis Tofu Curry

Kürbis, Kokosmilch und Erdnüsse als Basis für ein Curry sind in meinen Augen immer ein Gewinner. Das ist ein Essen, das ich fast jede Woche essen könnte. Die rote Currypaste bringt noch etwas Schärfe und Würze hinein. Beim Einkaufen sollte man nur aufpassen, dass sie auch wirklich vegan ist, es gibt nämlich auch unvegane Sorten.
Weiterlesen

Lauchcurry mit Pilzen

Lauchcurry mit Pilzen

Ich hatte mal wieder Appetit auf Süßkartoffeln, gleichzeitig wollte ich einen Teil der getrockneten Pilze aus dem Vorrat verbrauchen. Ein Rest Kokosmilch war auch noch da. Und Lauch wurde von meiner Mutter aus ihrem Garten beigesteuert. Über das Lauchcurry-Rezept bin ich bei den Küchengöttern gestolpert, habe es allerdings ein wenig modifiziert.
Weiterlesen