Vegan MoFo (27): Marokkanischer Couscous-Salat

Marokkanischer Couscous Salat

180x180_g5Vegan ist … international! Das ist mein Samstags-Motto im Rahmen der Aktion Vegan MoFo 2014.

Die marokkanische Gewürzmischung Ras el Hanout hatte ich mir vor einiger Zeit gekauft, aber erst in letzter Zeit vermehrt verwendet. Normalerweise nehme ich doch eher Einzelgewürze statt Mischungen.
Beim Rezept für den marokkanischen Couscous-Salat im Buch „Kochen ohne Knochen – Ox Kochbuch Nr. 5“ taucht Ras el Hanout allerdings explizit als Zutat auf und so habe ich mich gefreut, dass die Gewürzmischung doch mal wieder zum Einsatz kommt.
Weiterlesen

Vegan MoFo (17): Avocado-Dattel-Couscous mit Johannisbeeren

Avocado Dattel Couscous

180x180_o2Vegan ist … bunt! Das ist mein Mittwochs-Motto im Rahmen der Aktion Vegan MoFo 2014.

Diesmal sorgen vor allem die roten Johannisbeeren für knallige Farbtupfer im Essen. Der leicht säuerliche Geschmack wird durch die Avocado und die Datteln gemildert. Und das Ras el Hanout sorgt für einen orientalischen Touch. Leider bekommt man Ras el Hanout, die marokkanische Gewürzmischung, nicht überall, aber es lohnt sich, dafür auf die Suche zu gehen.
Weiterlesen

Couscous mit Süßkartoffeln und Kichererbsen

Couscous mit Walnuss Pistazien Bratling

Ich hatte noch jeweils eine angebrochene Packung Kokosraspel und gehobelte Mandeln zu Hause und keine rechte Idee, was ich damit anstellen sollte. Kuchen backen wollte ich nicht.
Aber in einen Couscous, noch dazu mit Süßkartoffeln passt beides recht gut.

Beim Rösten sollte man nur aufpassen, dass man die Mandeln und Raspel nicht zu dunkel werden lässt. Ganz leicht anrösten genügt.
Weiterlesen

Tunesischer Süßkartoffel-Topf

Tunesischer Suesskartoffel Topf

Dr. Mc Dougall ist vermutlich all denjenigen ein Begriff, die das Buch „Gabel statt Skalpell“ gelesen haben bzw. den gleichnamigen Film gesehen haben (im Englischen „Forks over knives“).
Auf seiner Internetseite hat er neben Informationen über fettarme vegane Ernährung auch ein Archiv von Newslettern, die unter anderem diverse Rezepte beinhalten.
Weiterlesen

Gemüsecouscous

Gemuesecouscous

Von der Basismischung für den Dip beim Rezept Meerrettich-Kartoffelpuffer hatte ich gleich die doppelte Menge angerührt. Und diesen Rest gab es jetzt mit Knoblauch zusammen zu einem Gemüsecouscous.

Gemüsecouscous ist auch so ein typisches Resteesssen. Und deshalb brauchen Sie sich an meine Gemüsevorgaben nicht halten, sondern nehmen einfach das, was Sie haben. Lediglich die Kochzeit müssen Sie eventuell anpassen.
Weiterlesen