Darmstadt: Café Veelgood

Cafe Veelgood
So traurig ich bin, dass Vrau Dötsch in wenigen Tagen zumacht, so sehr freut es mich, dass Darmstadt um ein veganes Café reicher ist.
Das Café Veelgood befindet sich an der Ecke Nieder-Ramstädter Straße / Mühlstraße, gegenüber des Ludwig-Georgs-Gymnasiums und hat vor wenigen Wochen neu eröffnet.
Weiterlesen

Advertisements

Müde, aber zufrieden

Der eine oder andere ist vielleicht neugierig, wie es denn jetzt gelaufen ist mit unserem veganen Kuchenstand auf dem Tierdankfest am Sonntag.

Eigentlich war ja geplant gewesen, dass der Kuchen von einem Bäcker zur Verfügung gestellt wird. Der machte aber kurzfristig einen Rückzieher und fast drohte das Vorhaben schon ins Wasser zu fallen. 😦 Es läuft nicht immer alles rund im Tierheim, wie überall, wo verschiedene Menschen zusammenwirken, aber hier haben viele Tierfreunde kurzentschlossen zusammengeholfen, gebacken bzw. über andere Kanäle vegane Backwerke organisiert, so dass der Stand nun doch wie geplant aufgebaut werden konnte. ♥lichen Dank an alle Mitstreiter!
Weiterlesen

Darmstadt: Aufruf zum veganen Kuchenkauf :-)

Heute kommt ausnahmsweise mal kein Vegan MoFo-Beitrag. Stattdessen möchte ich gerne die Leute, die in Darmstadt und Umgebung wohnen, mobilisieren, im Tierheim am 05.10.2014 veganen Kuchen zu kaufen.:-)

Einen Tag der offenen Tür (jeweils am 1. Sonntag im Monat, außer im Januar) gibt es im Tierheim Darmstadt schon seit Jahrzehnten. Und traditionell gibt es dabei immer eine Kuchentheke. Seit ein paar Jahren wird nun im Oktober statt des normalen Tags der offenen Tür ein Tierdankfest gefeiert. Wie vielleicht die meisten Leser wissen, ist der 4. Oktober Welttierschutztag und so bot sich der 1. Sonntag im Oktober für ein Tierdankfest geradezu an.
Weiterlesen

Randnotiz

Hier kommt eine kleine Vorankündigung (ich werde in den nächsten Tagen noch einen extra Beitrag dazu verfassen):
Am 05.10. von 13 bis 17 Uhr findet im Tierheim Darmstadt wieder ein Tierdankfest statt. Zum 1. Mal wird es dabei neben der traditionellen Kuchentheke einen veganen Kuchenstand geben. Also, Darmstädter (bzw. Umkreis): Termin schon mal vormerken.;-)

Darmstadt: Yoga-Event als Unterstützung für Kater Toni

Toni1Nicht alle meine Beiträge drehen sich nur um vegane Ernährung, wie regelmäßige Leser bereits wissen. Wie viele andere Veganer bin auch ich besonders sensibel gegenüber Umwelt- und Naturschutz und dem Tierschutz allgemein.
Seit vielen Jahren schon engagiere ich mich im Tierheim Darmstadt und kümmere mich dort vor allem um die Katzen.
Weiterlesen

Erster Einkauf bei Vrau Dötsch

Vrau Dötsch ist in Darmstadt das, was das Veganz in Frankfurt oder Berlin ist. Ein Laden, in dem es nur vegane Sachen zu kaufen gibt. Lange schon hatte ich es mir vorgenommen, letzte Woche war ich dann zum ersten Mal dort.

Der Laden befindet sich in der Pallaswiesenstraße, also nicht gerade direkte Innenstadt. Und so kommt dort keiner zufällig beim Stadtbummel vorbei, sondern muss ihn schon mehr oder weniger gezielt ansteuern.
Weiterlesen

Randnotiz

Die heutige Randnotiz ist für Darmstädter interessant:

Wie im Darmstädter Echo zu lesen ist, gibt es jetzt eine Givebox in Darmstadt, an der Ecke Bessunger Straße / Oppenheimer Straße.
Wer also etwas zu verschenken hat, das noch gut ist oder umsonst stöbern möchte, kann bei der Givebox vorbeischauen und etwas hineinlegen oder herausnehmen. Finde ich gut, denn fast jeder hat Dinge, die er eigentlich nicht nutzt, die aber zu schade zum Wegwerfen sind. Und jemand anderes freut sich vielleicht darüber.

Übrigens: Auch das Darmstädter Tierheim nimmt gerne guterhaltene Sachen für den Flohmarkt (allerdings keine Möbel und keine Kleidung), der Erlös kommt dem Tierheim zugute. Der Flohmarkt findet immer am 1. Sonntag im Monat im Rahmen des „Tages der offenen Tür“ statt (außer im Januar).