Vegan MoFo (1): Sommerrollen mit Chili-Aprikosen-Sauce

Sommerrollen mit Chili Aprikosen Sauce

180x180_o2Vegan ist … cool! Das ist mein Montags-Motto im Rahmen der Aktion Vegan MoFo 2014.

Und so melde ich mich heute nach langer Abstinenz wieder und freue mich auf diesen Monat, auch wenn er wieder etwas mehr Arbeit bedeutet. Wie vor ein paar Tagen geschrieben, beteilige ich mich dieses Jahr an der Vegan Month of Food-Aktion und habe vor, jeden Tag einen Beitrag zu schreiben, ich hoffe, ich halte durch.
Weiterlesen

Werbeanzeigen

Gemüsecouscous

Gemuesecouscous

Von der Basismischung für den Dip beim Rezept Meerrettich-Kartoffelpuffer hatte ich gleich die doppelte Menge angerührt. Und diesen Rest gab es jetzt mit Knoblauch zusammen zu einem Gemüsecouscous.

Gemüsecouscous ist auch so ein typisches Resteesssen. Und deshalb brauchen Sie sich an meine Gemüsevorgaben nicht halten, sondern nehmen einfach das, was Sie haben. Lediglich die Kochzeit müssen Sie eventuell anpassen.
Weiterlesen

Meerrettich-Kartoffelpuffer mit rohem Apfelsalat und Dip

Meerrettich Kartoffelpuffer mit Apfelsalat1

Das Rezept stammt von dem amerikanischen Blog www.olivesfordinner.com. Allerdings habe ich mich beim Nachkochen etwas vertan, noch dazu habe ich ein paar Zutaten ausgetauscht und so wurde alles doch ein kleines bißchen anders.

Aber eine nette Abwechslung zu den mir bisher bekannten normalen Kartoffelpuffern mit Apfelmus.
Weiterlesen

Paprika-Pistazien-Dip

Paprika Pistazien Dip
Dieses Rezept hatte ich mal vor Jahren aus irgendeiner Zeitschrift ausgeschnitten und jetzt endlich ausprobiert. Eigentlich ist der Dip relativ schnell hergestellt. Etwas aufwändig wird es nur durch das Backen und Häuten der Paprikaschoten.

Irgendwo hatte ich mal gelesen, dass das Häuten der Paprika die Verträglichkeit verbessert.
Bei mir wollte die Haut trotz Backen nicht so recht abgehen, irgendwann habe ich aufgegeben und die Paprika noch mit einem Teil der Haut gemixt, was man aber zumindest von der Konsistenz her und geschmacklich nicht gemerkt hat.
Weiterlesen

Meerrettich-Frischcreme

Meerrettich Frischcreme
Es wurde wieder Zeit für einen selbstgemachten Brotaufstrich. Auch wenn es mittlerweile eine Riesenauswahl an käuflichen veganen Brotaufstrichen gibt, so habe ich doch ab und zu Appetit auf was Selbstgemachtes, was nicht unbedingt so perfekt sein muss wie die käuflichen Aufstriche.

Das Rezept für die Meerrettich-Frischcreme habe ich in dem Buch „Ab jetzt vegan!“ gefunden, habe dabei aber ähnlich wie beim Obatzten festgestellt, dass ich mit der angegebenen Wassermenge nicht hinkomme. Im Buch wird davon ausgegangen, dass man die Creme mit dem Rührstab herstellt. Ich selbst habe sie im Personal Blender gemacht, glaube aber nicht, dass sie mit dem Rührstab anders geworden wäre.
Weiterlesen